Neuigkeiten aus meinem Wahlkreis

 

PM MdL Lerchenfeld: Deutsches Dampflokomotiv Museum erhält zusätzliche Fördermittel

03.07.2018

Neuenmarkt / München Wie der Kulmbacher Landtagsabgeordnete Ludwig Freiherr von Lerchenfeld (CSU) mitteilt, erhält das Deutsche Dampflokomotiv Museum in Neuenmarkt von der Bayerischen Landesstiftung einen Förderbescheid in Höhe von rund 225.500 Euro im Rahmen der Konzeptionellen Fortentwicklung. Zudem wurde das Museum Anfang der Woche noch mit Förderungen in Höhe von rund 4 Millionen Euro aus den Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung bedacht.
„Es freut mich außerordentlich, dass sich unser Einsatz bei der Bayerischen Landesstiftung in München bezahlt gemacht hat und damit das Deutsche Dampflokomotiv Museum in Neuenmarkt für die Zukunft weiter gestärkt wird. Mit den nun vorhandenen Finanzmitteln wird die Neukonzeption des Museums abgerundet und kann somit zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden“, so Lerchenfeld.

Hintergrund:
Die Bayerische Landesstiftung besteht seit 1972 als rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts und verfolgt gemeinnützige und mildtätige Zwecke auf sozialem und kulturellem Gebiet. Beschlussorgan ist der Stiftungsrat mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten als Vorsitzenden, dem Staatsminister der Finanzen als stellvertretenden Vorsitzenden, Vertretern des Landtags und der Obersten Staatsbehörden. Seit jeher setzt sich die Bayerische Landesstiftung schwerpunktmäßig für die Förderung von Baumaßnahmen im sozialen und kulturellen Bereich sowie von überregional bedeutsamen nichtstaatlichen Museen ein.

Ludwig Freiherr von Lerchenfeld

Fritz-Hornschuch-Str. 13
95326 Kulmbach
Telefon : 09221-607 62 57
Telefax : 09221-607 62 58
E-Mail  : info@lerchenfeld-mdl.de