CSU Landtagsfraktion Ludwig Freiherr von Lerchenfeld Oberfranken
Besuchen Sie uns auf https://www.lerchenfeld-mdl.de

SEITE DRUCKEN

Neuigkeiten aus meinem Wahlkreis







14.08.2018
Zum zehnten Mal wurde in Bad Staffelstein an Maria Himmelfahrt das Brauereifest gefeiert
Quelle: https://www.infranken.de/regional/lichtenfels/harald-greich-ist-neuer-staffelsteiner-bierkoenig;art220,3620340


24.07.2018 | Ludwig Freiherr von Lerchenfeld
Kulmbach / München Bei der heutigen Sitzung befasste sich der bayerische Ministerrat schwerpunktmäßig mit dem Thema „Gesundheit und Pflege“. Wie der Kulmbacher CSU Landtagsabgeordnete Ludwig Freiherr von Lerchenfeld mitteilt, wurde dabei auch über die Finanzierung des Erweiterungs- und Umbauprojektes am Klinikum Kulmbach beraten und positiv entschieden.
„Unser gemeinsamer Einsatz für das Klinikum Kulmbach hat sich gelohnt! Wir bekommen 58,86 Mio. Euro aus dem Krankenhausbauprogramm 2019. Zusammen mit Oberbürgermeister Henry Schramm und Fraktionskollege MdL Martin Schöffel stand ich immer wieder mit Gesundheitsministerin Melanie Huml in engem Kontakt, um für die Finanzierung des Erweiterungs- und Umbauprojektes Mittel zu generieren.“, so Lerchenfeld abschließend.


12.07.2018 | MdL Lerchenfeld
Baubeginn 2019
Kulmbach / München Wie die CSU-Landtagsabgeordneten Ludwig von Lerchenfeld und Martin Schöffel mitteilen, wird nach erfolgreichen Gesprächen mit den Vertretern des Staatlichen Bauamt bereits im kommenden Jahr mit dem Bau der Ortsumgehung Stadtsteinach begonnen. Die Bauzeit der gesamten Maßnahme soll drei Jahre in Anspruch nehmen und im Jahr 2021 planmäßig fertig gestellt werden.
MdL Lerchenfeld hierzu: „Die Ortsumgehung Stadtsteinach ist das vordringlichste Infrastrukturprojekt in ganz Oberfranken. Der Bau der Ortsumgehung wird vor allem für eine essentielle Entlastung des Durchgangverkehrs und einer Erhöhung der Verkehrssicherheit für die Stadtsteinacher Bürger sorgen. Weiterhin profitieren die Unternehmen im dortigen Industriegebiet enorm von diesem Jahrhundertprojekt.“
„Das bayerische staatliche Bauamt hat eine hervorragende Planung vorgelegt, die für die Stadt Stadtsteinach viele Vorteile bringen wird. Für das Industriegebiet wird eine direkte Anbindung geschaffen. Ich freue mich, dass dieses wichtige Projekt im nächsten Jahr gestartet werden kann. Unser Dank gilt dem Bund und unserer Kollegin Emmi Zeulner, weil der Bund derzeit ausreichend Geld für den Bundesstraßenbau zur Verfügung stellt“, so MdL Martin Schöffel.

11.07.2018
Mehr Geld für die Schützen
Quelle: https://www.infranken.de/regional/artikel_fuer_gemeinden/mehr-geld-fuer-die-schuetzen;art154303,3528337

10.07.2018
München/Kulmbach. Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Kulmbach erhalten für das Jahr 2018 vom Freistaat Bayern einen Zuschuss in Höhe von  81.622,82 Euro, wie CSU-Landtagsabgeordneter Ludwig Freiherr von Lerchenfeld mitteilt. Damit ergibt sich für die Kulmbacher Vereine eine Erhöhung der Förderung um mehr als 7.800 Euro gegenüber dem Vorjahr. „Der Breitensport ist mehr als nur Freizeitbeschäftigung. In den Vereinen wird wertvolle ehrenamtliche Arbeit geleistet, die zentral zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft beiträgt“, so MdL Lerchenfeld.


03.07.2018
Neuenmarkt / München Wie der Kulmbacher Landtagsabgeordnete Ludwig Freiherr von Lerchenfeld (CSU) mitteilt, erhält das Deutsche Dampflokomotiv Museum in Neuenmarkt von der Bayerischen Landesstiftung einen Förderbescheid in Höhe von rund 225.500 Euro im Rahmen der Konzeptionellen Fortentwicklung. Zudem wurde das Museum Anfang der Woche noch mit Förderungen in Höhe von rund 4 Millionen Euro aus den Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung bedacht.
„Es freut mich außerordentlich, dass sich unser Einsatz bei der Bayerischen Landesstiftung in München bezahlt gemacht hat und damit das Deutsche Dampflokomotiv Museum in Neuenmarkt für die Zukunft weiter gestärkt wird. Mit den nun vorhandenen Finanzmitteln wird die Neukonzeption des Museums abgerundet und kann somit zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden“, so Lerchenfeld.