Pressearchiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer Pressemitteilungen

PM MdL Lerchenfeld: Rund 4,7 Millionen Euro Fördermittel für Stadtumbau in Kulmbach

München / Kulmbach Die Stadt Kulmbach bekommt in diesem Jahr rund 4,7 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm ʹStadtumbauʹ. Diese gute Nachricht aus München konnte der Kulmbacher Landtagsabgeordnete Ludwig Freiherr von Lerchenfeld (CSU) mitteilen. Mit Hilfe der Fördermittel werden die Modernisierung und der Umbau der städtischen Volkshochschule unterstützt. „Durch die finanzielle Entlastung unserer Kommunen bei wichtigen Bauprojekten wird deutlich, dass die bayerische Staatsregierung fest gewillt ist, die demographischen und wirtschaftsstrukturellen Veränderungen in der Region Oberfranken aktiv zu begleiten“, so MdL Lerchenfeld.
Dies ist umso bemerkenswert, da allein die Stadt Kulmbach über 30 % der gesamten Fördersumme für Oberfranken in Höhe von 15,3 Millionen bekommt. „Das zeigt, dass dem Freistaat Bayern das Wohlergehen der Stadt Kulmbach in besonderem Maße am Herzen liegt und sich unser Einsatz in München für unsere Heimat immer wieder lohnt“, so MdL Lerchenfeld.

PM MdL Lerchenfeld: PI Fahndung Selb – 10 weitere Stellen kommen

Kulmbach / München Im Oktober 2016 wurde die PI Fahndung in Selb als Spezialdienststelle zur Bekämpfung der zunehmenden, grenzüberschreitenden Kriminalität mit zunächst 35 Beamten eingerichtet. 2017 und 2018 kommen jeweils fünf weitere Sollstellen, die dann im Rahmen der turnusmäßigen Personalzuteilungen besetzt werden können. Dies teilte der oberfränkische Landtagsabgeordnete Ludwig Freiherr von Lerchenfeld (CSU) heute mit.
„Heute wurde mir auf mein beharrliches Drängen hin die definitive Zusage vom Innenministerium für 10 weitere Stellen für die PI Selb bis zum Jahr 2018 gegeben. Im Vorfeld wurde auch von Seiten der Opposition immer wieder angezweifelt, ob die von mir anvisierten neuen Stellen für die PI Fahndung Selb wirklich kommen werden. Doch mein Einsatz im Innenausschuss und meine Beharrlichkeit beim Innenministerium zum Wohle der Bürger von Selb haben sich gelohnt. Damit wird Sicherheit in der gesamten Region weiter erhöht“, so MdL Lerchenfeld.

PM MdL Lerchenfeld und OB Schramm: Kulmbacher Bierwoche 2017 - Sicherheit weiterhin gewährleistet

Kulmbach / München Im Zuge des Sicherheitskonzepts zur Kulmbacher Bierwoche 2017 haben sich der Kulmbacher Landtagsabgeordnete Ludwig Freiherr von Lerchenfeld und der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm (beide CSU) in einem gemeinsamen Schreiben an den Landespolizeipräsidenten Prof. Dr. Schmidbauer mit der Bitte um Unterstützung durch die Bayerische Bereitschaftspolizei gewandt. Dieser hat heute schriftlich zugesagt, dass die Bayerische Bereitschaftspolizei auch am diesjährigen Standort der Kulmbacher Bierwoche präsent sein und Ihren Beitrag zur Sicherheit leisten wird.

Ludwig Freiherr von Lerchenfeld

Fritz-Hornschuch-Str. 13
95326 Kulmbach
Telefon : 09221-607 62 57
Telefax : 09221-607 62 58
E-Mail  : info@lerchenfeld-mdl.de