CSU Landtagsfraktion Ludwig Freiherr von Lerchenfeld | Oberfranken
 
    Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen: 3,4 Mio. EURO für den Landkreis Kulmbach
Nachrichten
28.07.2017
Linksextremismus – eine unterschätzte Gefahr?

Ja, sagt Dr. Florian Herrmann, Vorsitzender des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport des Bayerischen Landtags:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

19.05.2017
PI Fahndung Selb – 10 weitere Stellen kommen

Kulmbach / München Im Oktober 2016 wurde die PI Fahndung in Selb als Spezialdienststelle zur Bekämpfung der zunehmenden, grenzüberschreitenden Kriminalität mit zunächst 35 Beamten eingerichtet. 2017 und 2018 kommen jeweils fünf weitere Sollstellen, die dann im Rahmen der turnusmäßigen Personalzuteilungen besetzt werden können. Ludwig Freiherr von Lerchenfeld (CSU): „Heute wurde mir auf mein beharrliches Drängen hin die definitive Zusage vom Innenministerium für 10 weitere Stellen für die PI Selb bis zum Jahr 2018 gegeben. Im Vorfeld wurde auch von Seiten der Opposition immer wieder angezweifelt, ob die von mir anvisierten neuen Stellen für die PI Fahndung Selb wirklich kommen werden. Doch mein Einsatz im Innenausschuss und meine Beharrlichkeit beim Innenministerium zum Wohle der Bürger von Selb haben sich gelohnt. Damit wird Sicherheit in der gesamten Region weiter erhöht“.



19.05.2017
Die Bundeswehr im Kreuzfeuer der Kritik: Sind Reformen nötig?

Staatssekretär Johannes Hintersberger, Vorsitzender des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag und Oberstleutnant der Reserve:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

18.05.2017
Leberkäse aus Bayern für bayerische Bundeswehrsoldaten in Litauen

Der Vorsitzende des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion, Staatssekretär Johannes Hintersberger, übergab am 17. Mai 2017 zusammen mit dem Landesinnungsmeister des Fleischerverbandes Bayern, Konrad Ammon, 300 Kilogramm frisch hergestellten Leberkäse an die Bundeswehr.

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

15.05.2017
MdL Lerchenfeld: Kulmbacher Bierwoche 2017 - Sicherheit weiterhin gewährleistet

Kulmbach / München Im Zuge des Sicherheitskonzepts zur Kulmbacher Bierwoche 2017 haben sich der Kulmbacher Landtagsabgeordnete Ludwig Freiherr von Lerchenfeld und der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm (beide CSU) in einem gemeinsamen Schreiben an den Landespolizeipräsidenten Prof. Dr. Schmidbauer mit der Bitte um Unterstützung durch die Bayerische Bereitschaftspolizei gewandt. Dieser hat heute schriftlich zugesagt, dass die Bayerische Bereitschaftspolizei auch am diesjährigen Standort der Kulmbacher Bierwoche präsent sein und Ihren Beitrag zur Sicherheit leisten wird.
Dies ist umso bemerkenswerter, da heuer zahlreiche weitere Einsatzschwerpunkte in Franken, wie die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth oder das Forchheimer Annafest, zeitgleich mit der Bierwoche stattfinden und somit Polizeikräfte binden.


12.05.2017
Immer mehr Geburten, immer weniger Hebammen: Was tun?

Bernhard Seidenath, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und Pflege des Bayerischen Landtags:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

12.05.2017
Sollen die Kontrollen an Bayerns Grenzen beendet werden?

Nein, sagt Dr. Florian Herrmann, Vorsitzender des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

05.05.2017
Immer mehr Schüler werden gemobbt: Was kann man tun?

Prof. Dr. Gerhard Waschler, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Kultus des Bayerischen Landtags:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

28.04.2017
Großer Rückhalt für Erdoğan-Kurs bei den hier lebenden Türken: Was tun?

Thomas Kreuzer, Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  

21.04.2017
Dauerstau in Großstädten, verzweifelte Pendler: Was tun?

Eberhard Rotter, stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag:

Quelle: CSU Fraktion im Bayerischen Landtag  


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
0.01 sec. | 15345 Views