CSU Landtagsfraktion Ludwig Freiherr von Lerchenfeld | Oberfranken
 
    Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen: 3,4 Mio. EURO für den Landkreis Kulmbach
23.10.2017
MdL Lerchenfeld: Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen - 3,4 Mio. EURO für den Landkreis Kulmbach

Am heutigen Montag, den 23. Oktober 2017, entschied der Verteilerausschuss aus kommunalen Spitzenverbänden, Innen- und Finanzministerium über die Verteilung der Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen für das Jahr 2017. Für den Bezirk Oberfranken stehen insgesamt 61,58 Mio. EURO bereit, der Landkreis Kulmbach und seine Kommunen bekommen 3,4 Mio. EURO. Das teilt der Kulmbacher CSU-Landtagsabgeordnete Ludwig Freiherr von Lerchenfeld mit.




   
Suche
     
0.00 sec. | 23927 Views